fbpx

Jugend ist Zukunft!

 

Das Schicksal jedes Volkes und jeder Zeit hängt von den Menschen unter 25 Jahren ab, Johann Wolfgang von Goethe

In einer Zeit, in der man nicht mehr zwischen drei unterschiedlichen Telefonmodellen, sondern 30 entscheiden muss, in der jede beliebige Ausbildung möglich, aber Erfolg auch schnell ohne Abschluss machbar ist und in der durch die digitale Vernetzung eine unbegrenzte Auswahl an Partnern und Freunden aus allen Ländern möglich ist, muss man lernen, sich zu entscheiden und sich eindeutig festzulegen. Die unendliche Vielfalt an Möglichkeiten bietet einerseits ein Höchstmass an Freiheiten und fordert andererseits eine hohe Entscheidungskompetenz. Fehlt diese, bleiben Möglichkeiten nur Möglichkeiten, ohne dass sie je Realität werden, denn wer sich nicht festlegt, hat am Ende gar nichts.

Doch wonach entscheidet man? Wie findet man raus, was man wirklich will? Was steht einem im Weg, sich auf eine Sache oder Person eindeutig festzulegen? Die Angst zu scheitern? Die Angst vor Ablehnung? Oder sogar die Angst vor Erfolg, der manchmal das größere Risiko ist als Misserfolg? Nicht nur, dass dann Neider auftauchen, man findet sich auch in der gesellschaftlich weit verbreiteten Meinung wieder, dass erfolgreiche Menschen die schlechteren Menschen sind. Zumal in der Schule keinerlei Vorbereitung getroffen wird, wie man sich erfolgreich selbstständig macht oder wie man eine höhere Position bekommt oder wie man erfolgreich UND erfüllt, sozial UND erfolgreich lebt. Darf man Geld UND Liebe haben? Wichtig zu wissen ist, dass Ablehnung kein Problem mehr ist, wenn man erfolgreich UND erfüllt ist. Sie ist manchmal unangenehm, überraschend, traurig und unerwartet bei einigen Freunden, ABER kein Problem, WEIL man schon erfolgreich erfüllt ist!

Wichtiger als die Angst vor Ablehnung zu vermeiden, ist es, klare Ziele zu haben und sich auf die Verwirklichung seiner Vision auszurichten. Wenn man inspiriert ist über seine Ziele, dann ist man bereit, alles zu geben und jedes Hinderniss zu meistern. Doch in welchem Kurs können die Jugendlichen ihre Vision finden?

Wie Du Deine Vision findest, mit Ablehnung umgehst und wieder begeistert über Dich bist, kannst Du beim JugendTraining lernen! Hier findest Du heraus, was Dir für ein erfolgreich erfülltes Leben im Weg steht und wie Du Hindernisse meisterst. Zudem triffst Du andere jugendliche Erfüllungspioniere, die Dich auf diesem Weg unterstützen. Bereit herauszufinden, was Du wirklich machen willst? Bereit, zu wissen, wie Du Dich gegen Ablehnung abgrenzt? Bereit, die Zukunft mitzugestalten?

 

0

Your Cart