BLOG

Vorwürfe sind massregelnde Beschuldigungen

  Warum Vorwürfe sind massregelnde Beschuldigungen? Wofür genau gibst Du Deinem Partner die Schuld? Dass Du unglücklich bist? Dass Du nicht hast, was Du willst? Dass Dein Leben anders verläuft als Du es Dir erträumt hast? Wenn er daran schuld sein soll, hast Du das Steuer Deines Lebens aus der Hand gegeben und bist seine

Gleichberechtigung ist nur für Frauen

  Ein Kernproblem in Beziehungen ist, dass Frauen häufig mit zweierlei Maß messen, weil sie sich für das (moralisch) bessere Geschlecht halten. So haben sie das Problem in ihrer Partnerschaft schnell und eindeutig identifiziert – es ist der Mann. Wenn er doch nur anders, sozialer, gefühlvoller, irgendwie mehr wie eine Frau wäre, dann … !

Lebe Deinen Traum

Lebe Deinen Traum! Diese Aufforderung kann man immer wieder lesen. Doch was, wenn Du gar nicht weißt, was Dein Traum ist? Oder wenn Du viele Träume hast und nicht weißt, welchen Du leben sollst? Oder wenn Du zwar einen Traum hast, aber keine Ahnung, wie Du diesen verwirklichen kannst? Was, wenn Du an Hindernisse stößt

Reich im Portemonnaie und arm im Kopf

  Im September 1983 gingen Stephan & ich gemeinsam nach New York, da ich am Institute for RET zur einjährigen Ausbildung angenommen war. Welch eine aufregende Stadt, zumal wir das Privileg hatten, in der ersten Woche im Loft von Max Frisch zu wohnen und so auch seine Freundin kennenlernen. Nachdem wir ein Zimmer gefunden hatten,

Jetzt oder Nie? Nie oder Jetzt!

  Nach unserem einjährigen Aufenthalt in New York und halbjährigen in San Francisco lebten wir seit vier Jahren mit unserer dreijährigen Tochter wieder in Bielefeld. Stephan arbeitete seit einem halben Jahr als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum für Hochschuldidaktik der Uni Bielefeld und ich hatte seit einem Jahr meine kassenärztliche Zulassung als Diplom Psychologin. Nach zwei

Nachgefragt

Warum den Kindern nicht vermitteln, wie sie mit dem Erfüllen von Bedingungen reich werden? Warum diese Möglichkeit verurteilen? Muss man Kinder überhaupt dazu erziehen, glücklich zu werden? Sind sie das nicht schon? Ist es nicht so, dass man eher aufhören sollte, ihnen Unglück vorzuleben, inklusive der vermeintlichen Unglücksbegründungen? Warum sollen sie nicht den Preis der

0

Your Cart